Casimba Casino
AKTUALISIERT 24 Feb 2021
4.9
Bewertung von Reinhold Langen
RTP
96,50%
  • erstklassige Spielauswahl
  • Gute Support
  • wunderschön Bonusangebote
BONI
biz zu 500€ + 50 Freispiele!
Zahlungssysteme
Softwareentwickler
Lizenziert von

Paysafecard – Prepaid-Karte für Online Casinos

Paysafecard ist die Möglichkeit, Ihre Einkäufe sicher mit Ihrer Karte zu bezahlen.

Paysafecard – was ist das?

Die Paysafecard ist in erster Linie eine Prepaid-Karte, mit der Käufer Online Zahlungen vornehmen können. Käufer müssen beim Bezahlen keine persönlichen Daten oder Bankdaten eingeben. Sie können die Paysafe-Karte in den Ländern verwenden, die in der Tabelle Eigenschaften der Zahlungsmethode unten aufgeführt sind. Ein Käufer kann bis zu 10 Paysafecard-PINs (Personal Identity Numbers) zu einer einzigen größeren Zahlung kombinieren.

Es ist auch möglich, eine Anzahl von Paysafecard-PINs in einem Online eWallet namens „Meine Paysafecard“ zu speichern und zu verwalten. Sobald der Käufer die PIN zu seinem eWallet hinzufügt, ist die PIN für eine Zahlung nicht mehr erforderlich. Stattdessen müssen die Käufer lediglich ihren Benutzernamen und ihr Passwort für „Meine Paysafecard“ eingeben. Käufer können auch das eWallet „Meine Paysafecard“ verwenden, um ihre Transaktionshistorie einzusehen.

Dieses Zahlungssystem hat seinen Ursprung in Österreich. Paysafecard wurde im Jahr 2000 gegründet. Kunden können die Karte sowohl innerhalb Österreichs als auch in anderen Ländern weltweit erhalten. Im Grunde handelt es sich um eine Prepaid-Karte, die kein Bankkonto benötigt, um zu funktionieren. Das heißt, die Benutzer müssen ihre persönlichen Daten nicht preisgeben.

Bei so vielen Zahlungsmethoden, die den Spielern heutzutage zur Verfügung stehen, kann es ziemlich schwierig sein, sich bei einer Einzahlung in einem Online Casino Paysafe für eine zu entscheiden. Glücklicherweise trägt Paysafecard dazu bei, diese Entscheidung zu erleichtern, indem es eine einfache und sichere Prepaid-Zahlungsmethode anbietet, mit der Sie in Online Casinos ohne die Verwendung eines Bankkontos oder von Debit- und Kreditkarteninformationen einzahlen können. Schauen Sie sich unsere unten stehende Liste der besten Paysafecard-freundlichen Online Casino mit Echtgeld an.

 Wie funktioniert Paysafecard?

Die Karte selbst ist ein Online Gutschein, der einen 16-stelligen PIN-Code enthält. Es ist möglich, die Karte an physischen Orten, wie Tankstellen, Geschäften usw. zu kaufen. Gegenwärtig hat Paysafecard mehr als 650.000 Standorte, damit Sie ihr Paysafecard Konto aufladen können. Damit bieten sie einen Service an, der mit einer elektronischen Brieftasche vergleichbar ist, ähnlich wie PayPal.

Später wurde Paysafecard Teil der Paysafe-Gruppe, der auch Skrill und Neteller angehören. Daher sind Paysafecards mit den folgenden Nennwerten erhältlich: EUR 10, EUR 25, EUR 40, EUR 50, EUR 75 und EUR 100. Mann kann auch die Paysafecard Online beziehen. Schauen Sie gleich in unseren Online Casino Echtgeld Test.

Top-10+ Paysafecard Casinos

Mit den Casinos auch unterwegs zu spielen, wurde mit Paysafecard gerade noch glorreicher. Sehen Sie sich unsere Top-Liste der Paysafecard Deutschland an. Vollständig für die mobile Nutzung optimiert, ist Paysafecard mobile unserer Meinung nach die beste Paysafecard auf dem Markt.

Gebühren für Paysafecard-Transaktionen

Sie berechnen dem Verbraucher keine Gebühren für den Kauf und die Verwendung von Paysafecard sowie für die Online Überprüfung des Saldos einer PIN oder ihres Zahlungsverhaltens. Dennoch fallen in den folgenden Situationen Gebühren an:

12 Monate nach dem Kauf von Paysafecard berechnet das Unternehmen den Benutzern monatlich eine Verwaltungsgebühr von 3 € (oder ähnliche Beträge) auf den Restbetrag, der automatisch von ihrem Guthaben vom Paysafecard  Konto  abgezogen wird. In der Regel wird eine Rückerstattungsgebühr vom verbleibenden Guthaben auf der Paysafecard abgezogen.

Das Modell geht von 15 % für niedrige Transaktionsvolumina bis hinunter zu 9,5 % für Händler mit einem Transaktionsvolumen von mehr als 350.000 €. Für ausgewählte Branchen und Payment Service Provider (PSPs) können unterschiedliche Preise gelten. paysafecard erhebt von Händlern keine Einrichtungsgebühren, Monatsabonnements oder andere versteckte Gebühren.

Leider gibt es einige strenge Beschränkungen für die Verwendung von Paysafecard. Sie variieren jedoch zwischen den drei oben erwähnten Kartentypen.

Bei den meisten Standardkarten beträgt das Einzahlungslimit €200 pro Zahlung. Für Paysafecard Mastercard gibt es eine lange Liste von Beschränkungen. Dazu gehören ein maximales Kartenguthaben von bis zu 4.000 €, maximale tägliche Aufladungen von insgesamt bis zu 1.500 € und monatliche Abhebungslimits am Geldautomaten von bis zu 1.000 €. Beachten Sie, dass diese Limits in zwei Kategorien unterteilt sind, Karten für Erwachsene und Karten für junge Erwachsene.

Wenn Sie vorhaben, Ihre Paysafecard in einem Online Casino zu verwenden, sollten Sie sich zunächst die Geschäftsbedingungen des Casinos ansehen. Viele Glücksspielseiten setzen ein Einzahlungslimit für Paysafecard-Einzahlungen fest, um die Möglichkeit der Geldwäsche zu vermeiden. Einige Websites setzen das Limit beispielsweise auf 100 € fest.

Es gibt auch restriktive Limits für Abhebungen mit My Paysafecard. Auch hier ist sie in zwei Unterkategorien unterteilt, My Paysafecard standard und My Paysafecard unlimited. Erstere hat ein Limit von 250 € sowohl für Einzel- als auch für monatliche Transaktionen. Das bedeutet, dass eine Pauschalabhebung von 250 € Sie daran hindert, in diesem Monat erneut eine Abhebung vorzunehmen.

Ironischerweise beträgt bei der unbegrenzten Karte das Limit für eine Einzeltransaktion 1.800 €. Es gibt auch ein Jahreslimit von 11.000 €. Dies betrifft vielleicht nicht alle Kunden, aber es ist immer noch ziemlich restriktiv für eine Karte, die sich „unbegrenzt“ nennt.

Einzahlungen und Abhebungen von echtem Geld mit Paysafecard

Sie können Ihre Paysafecard auch zum Aufladen einer digitalen Brieftasche verwenden, was Ihnen noch mehr Möglichkeiten zum Ausgeben bieten könnte. Wenn Sie ein Konto bei Neteller oder Skrill haben, können Sie eine Paysafecard verwenden, um Ihr Guthaben aufzuladen. Obwohl Sie für den Standard-Kartentyp kein Bankkonto benötigen, gibt es insgesamt drei Produkte oder Dienstleistungen: Paysafecard, My Paysafecard und Paysafecard Mastercard.

Die erste ist die einfachste und gebräuchlichste Kartenart, die Sie finden und die in über 600.000 Geschäften verkauft wird. Bezahlen Sie einfach an der Kasse und Sie erhalten eine Karte mit einem einzigartigen 16-stelligen Pin. Damit können Sie in einer Reihe von Geschäften und Casinos online bezahlen.

Wenn Sie ein häufiger Benutzer sind, können Sie ein Konto namens My Paysafecard einrichten. Anstatt die einmalige 16-stellige Pin-Nummer zu verwenden, verwenden Sie einfach einen Benutzernamen und ein Passwort, um eine Zahlung zu tätigen, wie bei PayPal. Außerdem sammeln Sie mit der Zeit Belohnungspunkte. Diese können im My Plus-Shop gegen Rabatte für Dinge wie Skype, Steam und den Geschenkkartenshop eingetauscht werden.

Die Paysafecard autorisiert eine Zahlung in einer bestimmten Währung nur dann, wenn der Käufer die Karte in einem Land gekauft hat, das diese Währung unterstützt.Um eine Zahlung mit einer paysafecard zu tätigen, um die Paysafecard einlösen zu können:

  • Auf der Zahlungsseite wählt der Käufer die Zahlungsmethode Paysafecard aus.
  • Der Käufer wird auf die Paysafecard-Website umgeleitet.
  • Der Käufer gibt entweder seinen 16-stelligen Paysafecard-PIN oder seinen „Meine Paysafecard“-Benutzernamen und sein Passwort ein, um sich in sein eWallet einzuloggen.
  • Der Käufer folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm und schließt die Zahlung ab.
  • Am Ende der Einkaufsreise kann der Käufer auf der URL zurückkehren.

Mit der Paysafecard können Spieler auch einen Online Casino Bonus erhalten.

Auszahlungen mit der Paysafecard

Jedes Online Casino mit Paysafecard bietet Ihnen zahlreiche schnelle und bequeme Auszahlungsmöglichkeiten, so dass Sie Ihre Gewinne zur Verfügung haben. Es gibt ein paar Möglichkeiten, eine Abhebung vorzunehmen. Erstens können Sie Geldautomaten benutzen. Dazu benötigen Sie die Paysafecard Mastercard. Auf alle Abhebungen wird Ihnen eine Gebühr von 3% berechnet. Wenn Sie eine normale Karte besitzen, können Sie diese nicht an einem Geldautomaten in Bargeld umtauschen.

Wenn Sie keine Paysafecard Mastercard haben, aber Ihr Geld gegen Bargeld eintauschen möchten, können Sie eine Rückerstattung beantragen. Um eine Rückerstattung zu erhalten, müssen Sie Ihre Bankverbindung, eine Kopie des Pins, einen gültigen Ausweis und einen Adressnachweis vorlegen. Außerdem wird Ihnen eine Gebühr von €6 berechnet, die von Ihrem Guthaben abgezogen wird, und Sie müssen bis zu elf Arbeitstage warten, bis Sie das Geld erhalten.

Mobile Casinos, die Paysafecard akzeptieren

Wenn Sie auf Paysafecard Casino Seiten spielen, können Sie dies entweder auf Ihrem Smartphone oder Tablet oder auf Ihrem PC tun. Die Erfahrung ist auf dem gleichen Qualitätsniveau, es hängt nur von Ihren Präferenzen ab. Es ist auch möglich, die Paysafe-Casino-Einzahlung von jedem dieser Casinotypen aus zu bearbeiten.

Die Vor- und Nachteile der Zahlung mit Paysafecard in einem Online Casino

Was sind die Vorteile des Spielens in Paysafe-Casinos im Vergleich zu anderen verfügbaren Online Casinos? Wenn Sie es als Zahlungsmethode verwenden, steht Ihnen eine ganze Galaxie von spektakulären Marken zur Verfügung. Hier sind einige der Vorteile, die Casinos mit Paysafecard zu einer guten Wahl machen:

  • Sofortige und einfach zu verwendende Zahlungen. Da keine persönlichen Daten eingegeben werden müssen, wird auch die Einzahlung vereinfacht und beschleunigt. Wenn Sie nicht gerne Kreditkarten- oder Bankkontoinformationen online angeben, aber auch keine Ahnung von eWallets und deren Geschäftsbedingungen haben, könnten Paysafecard-Casinospiele perfekt für Sie sein. Ihr Guthaben steht Ihnen sofort zur Verfügung und Sie können sofort mit dem Spielen an Spielautomaten, Tischen und Jackpots beginnen!
  • 101% Anonymität und Sicherheit. Wenn Sie in einem Online Casino mit Paysafecard einzahlen, erhalten Sie völlige Anonymität und Sicherheit. Ihre persönlichen Daten sind auch deshalb sicher, weil Sie sie während des Zahlungsvorgangs nie eingegeben haben! Dies ist einer der wichtigsten Gründe, warum Casinos mit Paysafecard so beliebt sind.
  • Sie können nicht mehr ausgeben, als Sie haben. Es gibt vorausbezahlte Gutscheine in verschiedenen Werten (10, 25, 50 und 100) wenn Sie PSC online kaufen, also stellen Sie sicher, dass Sie denjenigen bekommen, den Sie problemlos ausgeben können.
  • Große Auswahl an Paysafecard-Casinos. In unserer Paysafecard-Casinoliste finden Sie eine Unzahl verschiedener Casinos, die diese Zahlungsmethode unterstützen. Jedes der Echtgeld-Online Casinos auf der Welt akzeptiert die Paysafecard als Einzahlungsoption, daher ist es gut zu wissen, dass Ihre Einzahlungsoption eine große Verfügbarkeit hat. Paysafe-Casinoseiten gibt es nicht nur in Hülle und Fülle, sondern sie gehören auch zu den besten Internet-Casinos überhaupt.

Paysafecard ist sicherlich eine erstaunliche Zahlungsplattform mit großen Vorteilen und Funktionen, aber sie ist vielleicht nicht für jeden die beste Wahl. Hier sind ein paar Gründe, warum ein Online Casino mit Paysafe einige Nachteile für die Spieler haben könnte:

  • Es ist nicht die beste Option für hohe Einsätze. Paysafe ist eine vorausbezahlte Zahlungsmethode, was bedeutet, dass das, was Sie auf Ihrer Karte haben, alles ist, was Sie auf Paysafe haben. Das bedeutet, dass Sie Ihr Guthaben bei der Paysafecard prüfen müssen und dass Sie jedes Mal, wenn Sie in einem Online Casino mit Paysafecard Ihr Casinoguthaben mit mehr Geld aufladen möchten, sich eine neue Karte besorgen oder einen neuen Online Einkauf tätigen müssen.
  • Einige Anbieter können eine Gebühr erheben. In unserer Liste der besten Paysafecard-Casinos haben wir eine Auswahl der besten Websites zusammengestellt, die diese Methode akzeptieren. Einige Glücksspielbetreiber erheben jedoch auch eine Zahlungsbearbeitungsgebühr zusätzlich zu Ihrem Einzahlungsbetrag.
  • Keine Auszahlungsmöglichkeiten. Paysafe ist ein reines Einzahlungsverfahren, d.h. es kann nur verwendet werden, um Geld auf Ihr Casinokonto einzuzahlen. Wenn Sie einen Auszahlungsantrag stellen möchten, müssen Sie eine andere Zahlungsplattform verwenden, um ihn zu bearbeiten. Selbst wenn Sie aufgrund der Anonymität und des Datenschutzes daran interessiert sind, müssen Sie dennoch Ihre persönlichen Daten angeben, wenn Sie Ihre Gewinne auf Ihre Kreditkarte, Ihr Bankkonto oder Ihre elektronische Geldbörse abheben möchten.

Paysafecard-Alternativen

Ec Karte-Zahlungssystem ist die beliebteste Alternative zur Paysafecard. Bei der Bezahlung mit der EC-Karte steht Ihnen das Geld sofort zur Verfügung.

EC- Karten sind in den letzten Jahren definitiv die beliebteste Ein- und Auszahlungsmethode im Casino. Sie bieten auch sofortige Einzahlungen in Bezug auf Kreditkartendaten, aber es ist auch möglich, Abhebungen zu tätigen.

Bitcoin. Wenn Sie 100% Anonymität wünschen, ist Bitcoin eine gute Wahl. Diese Krypto-Währung ist nicht zurückverfolgbar und völlig anonym. Der Vorteil der besten Bitcoin-Casinos im Vergleich zum Online Casino Paysafe Card ist, dass BTC auch für Abhebungen verwendet werden kann.

Zahlungen per Paypal sind in Casinos eher traditionell, aber diese Zahlungsmethode ist bei älteren Casinospielern immer noch beliebt. Wenn Sie Ihre Kreditkarteninformationen nur ungern online weitergeben möchten, können Sie dieses Problem mit der Zahlung per Paypal umgehen, für die Online Casino beste Auszahlungsquote.